Aktuell

Diese Website existiert in dieser Form nicht mehr. Relevante Infos befinden sich jetzt auf KRASS-OST.blog.com


Die sächsische NPD-Fraktion bröckelt
telepolis, 20.12.2005 // Published at 21.12.2005 - 20:18:26
Vier Tage nachdem der erste Abgeordnete die "starke Truppe" verlassen hat, tritt auch schon der zweite aus der braunen Partei aus

Erfolgreiche Antifa-Demo in Oderwitz/Sachsen
indymedia // Published at 04.12.2005 - 22:53:44
Am 03.12.2005 demonstrierten 100 Antifas gegen ein in Oderwitz zur gleichen Zeit stattfindendes Neonazi-Konzert. Ein Oderwitzer Gastwirt hatte den Neonazis der JN seine Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt. Dieses Konzert sollte der Anfang einer ganzen Konzertreihe sein, die jedoch wegen der antifaschistischen Proteste nicht stattfinden wird.

Oderwitzer Wirt distanziert sich von NPD-Konzert
Sächsische Zeitung (Zittau), Samstag, 3. Dezember 2005 // Published at 04.12.2005 - 19:48:14
Oderwitz. Am Freitagabend hat sich in der Gemeinde eine „Bürgerinitiative gegen Extremismus Oderwitz“ gegründet. Anlass ist die Veranstaltung des NPD-Nachwuchses in der Niederoderwitzer Gaststätte „Stern“ am Sonnabendabend. Dort werden neben NPD-Landtagsabgeordneten auch rechtsextremistische Gruppen auftreten.

Kulturhauptstadt Görlitz 2010 - Nur für Deutsche ! ... und Zgorzelec nur für Polen !
OST:BLOG // Published at 30.11.2005 - 21:35:22
Wie schon in den letzten Jahren zum Jahrestag des Pogroms der Nazis gegen Juden, veranstalteten Görlitzer Neonazis, die der NPD zuzurechnen sind, eine Aktion auf dem Görlitzer Postplatz. Mindestens 10 Neonazis, versammelten sich mit einem Transparent mit der Aufschrift „WIDERSTAND – DAMALS WIE HEUTE“ und einer Schwarz-Weiß-Roten Fahne vor dem Gerichtsgebäude.

Konzerte sind Einstiegsdroge in rechte Szene
Sächsische Zeitung (Zittau), Donnerstag, 1. Dezember 2005, Von Sebastian Beutler // Published at 30.11.2005 - 21:29:58
Oderwitz. Harmlos gibt sich der NPD-Nachwuchs über seine Veranstaltung im „Stern“. Doch für Entwarnung gibt es keinen Anlass.

NPD-Nachwuchs will im „Stern“ einheizen
Sächsische Zeitung (Zittau), Mittwoch, 30. November 2005, Von Sebastian Beutler // Published at 29.11.2005 - 22:50:14
Politik. Am Wochenende wollen sich in Oderwitz 200 Rechtsextremisten versammeln. Rechtlich ist dagegen nichts machbar.

Weg mit dem Rechten Sounddreck! Zweites Mücka in Oderwitz verhindern!
Published at 29.11.2005 - 13:14:57
Im ostsächsischen Oderwitz wird am 3.Dezember 2005 ein Neonazikonzert in der Gaststätte „Stern“ stattfinden. Dabei werden einschlägige Nazibands im Rahmen einer Parteiveranstaltung der Jungen Nationaldemokraten (JN) auftreten und ihre menschenverachtende Ideologie an ein rechtes Publikum weitertragen.

Senftenberg: Kapitalismus entschärfen – Nazis in die Grube werfen!
Südbrandenburger Antifas // Published at 26.11.2005 - 21:23:00
Am 10.Dezember 2005 wollen regionale Kameradschaften zusammen mit der NPD unter dem Motto „Menschenrecht bricht Staatsrecht“ („Gegen staatliche Repressionen und Kapitalistische Normalitäten vorgehen!“) am Tag der Menschenrechte durch die kleine Südbrandenburgische Stadt Senftenberg marschieren. Die Vereinigung von freien Kameradschaften und der NPD die dort unter dem Label Lausitzer Aktionsbündnis (LAB) auftritt, ist schon öfters als Veranstalter von Demonstrationen und anderen Aktionen in Erscheinung getreten.

Volksverhetzende Neonazikundgebung in Görlitz
Published at 11.11.2005 - 11:47:49
Wie schon in den letzten Jahren zum Jahrestag des Pogroms der Nazis gegen jüdische Menschen, versuchten die Görlitzer Neonazis, die der NPD zuzurechnen sind, eine Aktion durchzuführen. Bei einem Versuch ist es diesmal leider nicht geblieben, denn die Neonazis meldeten eine Kundgebung vor dem Gerichtsgebäude auf dem Görlitzer Postplatz an.

04.11.2005 – Lesung aus dem Buch „Moderne Nazis“ von Toralf Staud mit anschließender Diskussion
Published at 07.11.2005 - 14:11:00
Am 04.11.2005 fand 19 Uhr auf dem Kulturboden der Hillerschen Villa in Zittau eine Lesung mit Toralf Staud aus dessen Buch „Moderne Nazis“ statt. Etwa 90 Menschen nahmen die Einladung an.



weiter >> Ende

Jetzt auch für eure Homepage - RSS Newsfeeds... HOWTO