Mann des Monats: Karsten Richter

Diese Website existiert in dieser Form nicht mehr. Relevante Infos befinden sich jetzt auf KRASS-OST.blog.com



Seit 21 Wochen schleppt sich der Görlitzer Arbeitslose mit seinem letzten Hemd durch die Görlitzer Innenstadt. Mit Neonazis und DKP/FDJ hat er zwar nichts am Hut, jedoch findet er, dass der Protest gegen das Böse in Form von Hartz IV auch über alle ideologischen Grenzen hinweg geführt werden muss.
So ist das dann offensichtlich auch kein Problem, wenn diese (gemeint sind sehr wohl die Neonazis) das Fronttransparent stellen, rassistische Parolen mit dem Megaphon skandieren und Flyer der NPD verteilen. Das wird nur dann zum Problem, wenn es öffentlich wird. Und wer dann die Schuldigen sind, dass ist dann auch ganz klar: die Böse Presse und die bösen Antifas, die die gute Montagsdemo durch unsachgemäße Berichterstattung stören. Und dann fühlt man sich so richtig angekackt: Neonazis, auf dieser Demo. Na und das nicht zu knapp. Wohlgemerkt läuft seit mehreren mehr oder weniger ungestört der Vorsitzende der NPD-Görlitz Jürgen Krumpholz mit.

Unser Tipp an dich, lieber Karsten
Geh doch endlich mal arbeiten, dann hast du vielleicht mal Zeit, montags 18-19 Uhr auf der Berliner Straße ohne Stress dir ein neues Hemd zu kaufen. Wir drücken dir jedenfalls die Daumen und sind schon gespannt mit welcher Kreation wir dich das nächste Mal sehen. Und vielleicht kannst du dir auch endlich mal ein Geschichtsbuch leisten um nachzuschlagen, was von 1933 bis 1945 in Deutschland passierte.


Published at 12.01.2005 - 10:14:49

 


Jetzt auch für eure Homepage - RSS Newsfeeds... HOWTO